dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Juli 2020
Onlineversion
dpa-Logo
dpa Deutsche Presse-Agentur
Neues von Deutschlands größter Nachrichtenagentur
Liebe Leserin, lieber Leser,

in der Corona-Krise werden Nachrichten weltweit so intensiv wie nie zuvor genutzt. Dennoch verlieren die Nachrichtenmedien nach neuesten Studien weiter an Vertrauen und gerade bei den Jüngeren deutet vieles darauf hin, dass die Fähigkeit, Nachrichten zu bewerten und einzuordnen ebenso beständig zurückgeht wie die Wertschätzung für den professionellen Journalismus.

Mit dem langfristig angelegten Projekt #UseTheNews wollen dpa und führende Partner aus Medien und Medienforschung dieser veränderten Nachrichtennutzung jetzt auf den Grund gehen und neue Informationsangebote speziell für die unter 30-Jährigen entwickeln.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ihr dpa-Team

Im Fokus
#UseTheNews
Der Nachrichtennutzung auf der Spur – Projekt #UseTheNews startet
Wie informieren sich die Menschen in Deutschland im digitalen Zeitalter – und was bleibt am Ende tatsächlich bei ihnen hängen? Mit dem Projekt #UseTheNews will dpa zusammen mit 16 Partnern die Nachrichtenkompetenz insbesondere der Bevölkerung unter 30 Jahren erforschen und fördern.

Die Grundlage hierfür soll eine bundesweite Studie des Hamburger Leibniz-Instituts für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut schaffen, die in diesen Tagen mit einer Vorstudie gestartet ist. In einem eigens gegründeten Medienlabor wollen die Beteiligten auf Basis der Studienergebnisse neue Nachrichtenformate entwickeln und testen. Ziel des Projekts ist es, die Bedeutung journalistischer Nachrichten vor allem bei jüngeren Menschen bewusst zu machen. Deshalb soll das Projekt auch neue Impulse für die Vermittlung von Nachrichten- und Informationskompetenz in den Schulen geben.

In unserem Innovationsblog stellt Meinolf Ellers, Chief Digital Officer der dpa, die Initiative vor.
Zum Beitrag
Aktuelle Angebote
dpa-Sportdaten
Sportdaten auf einen Blick
dpa-Sportdaten: Redaktionen stehen in Zeiten schrumpfender Kapazitäten vor der Herausforderung, die wichtigsten lokalen und internationalen Ereignisse immer im Blick zu behalten. Mit der Sportdaten-WebApp haben Publisher jetzt eine verlässliche Quelle zur Hand, auch unterwegs.
Jetzt kostenfrei testen
Kindernachrichten ready-to-publish
Online-News für Kinder
dpa-WebLines: Ferienzeit ist Kinderzeit. Erreichen Sie Ihre jüngsten User mit Themen, die jetzt wichtig oder spannend sind – von Abstandsregeln im Freibad bis hin zu Mythen wie „Nach Eis und Kirschen nichts trinken“. Die bebilderten Texte können automatisiert in Websites oder Apps eingebunden werden.
Jetzt kostenfrei testen
dpa-Agenda
Umfrage zu dpa-Agenda

dpa-Agenda: Sie haben sich noch nicht für unser Planungstool registriert? Dann nehmen Sie gerne an unserer Befragung teil. Als Dankeschön erhalten Sie zwei Monate lang einen kostenfreien Zugang. Um teilzunehmen, müssen Sie nur eine Mail mit Ihren Kontaktdaten an unseren Dienstleister Youse senden, der diese Umfrage für dpa-Agenda umsetzt.

Jetzt mitmachen
dpa-Agenda
Wichtige Termine in dieser Woche
Richten Sie sich jetzt Ihren persönlichen Termine-Ticker ein und behalten Sie jederzeit den Überblick zu aktuellen Themen und Branchen-Events!
Kostenfrei testen
Interaktive dpa-Inhalte – ready-to-publish
Im dpa-Shop bieten wir interaktive dpa-Inhalte zur unkomplizierten Bestellung. Alle Produkte stehen als Einbettungscode zur Verfügung. Die Codes können Sie im Anschluss an die Bestellung auf einer Setup-Seite konfigurieren. Mit Hilfe der Codes können die Produkte in Webartikel oder -seiten eingefügt werden.
dpa-Shop
Nachrichten anschaulich vermitteln
Mit den interaktiven Kindergrafiken können Mädchen und Jungen spielerisch Themen verstehen. Wir produzieren in HTML und JavaScript. Somit laufen die Grafiken auf dem iPad und natürlich auch in allen Webbrowsern. Neben interaktiven Erklärgrafiken, wie z. B. zur Lebensweise des Brachiosaurus, bieten wir Kindern auch spannende Spiele.
Zum Shop
dpa-Shop
UEFA Champions und Europa League

Ab Anfang August werden die Champions und Europa League mit einem Finalturnier in Lissabon bzw. in Nordrhein-Westfalen (mit den Spielorten Düsseldorf, Gelsenkirchen, Duisburg und Köln) fortgesetzt. dpa-SportsLive berichtet von allen Partien mit einem Liveticker und zahlreichen Widgets.

Zum Shop
dpa-Shop
Nasa-Rover „Perseverance“
Am 30. Juli startet eine neue Nasa-Mission, die den Rover „Perseverance“ im Februar 2021 auf dem Mars absetzen soll. Eine dpa-Webgrafik zeigt die Trägerrakete, den Aufbau der Marssonde, eine Animation des komplizierten Landevorganges sowie eine Nasa-3D-Grafik des Rovers.
Zum Shop
Bild des Monats Juni
Uwe Anspach/dpa

dpa-Bildfunk: Eine Teilnehmerin der Versammlung «Nein zu Rassismus! Black lives matter» in Mannheim reckt ihre Faust in die Höhe. In zahlreichen deutschen Städten demonstrieren Menschen mit sogenannten «Silent Demos» gegen Rassismus. Auslöser ist der gewaltsame Tod von George Floyd am 25. Mai in der US-Stadt Minneapolis durch einen weißen Polizisten (Foto: Uwe Anspach/dpa).

Dieses und mehr als 75 Mio. Bilder, Grafiken und Illustrationen von über 250 Partneragenturen weltweit finden Sie auch im Bildportal der dpa-Gruppe:
picture-alliance.com
Wir suchen aktuell ...

Sports Editor (m/w/d) 
dpa English Services GmbH

Berlin
ab sofort

Volontär (m/w/d)
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

u. a. Berlin
01.03.2021

Praktikant (m/w/d) InfoActive
dpa-infocom GmbH

Hamburg
ab sofort

Hospitant/Praktikant (m/w/d) in einem Inlandsbüro
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH

bundesweit
nach Absprache

Alle Stellenangebote
Folgen Sie uns:
Sie sind mit der E-Mail-Adresse Schmitz.Simon@dpa.com für diesen Newsletter angemeldet. Damit dieser Newsletter  zuverlässig in Ihren Posteingang zugestellt wird, fügen Sie bitte produktinfo@dpa.com zu Ihrem Adressbuch hinzu.

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH | Mittelweg 38 | 20148 Hamburg

Telefon: +49 40 4113 32600
Telefax: +49 40 4113 32539
E-Mail: vertrieb@dpa.com

Vorsitzender des Aufsichtsrates: David Brandstätter
Geschäftsführer: Peter Kropsch (Vors.)
Matthias Mahn, Andreas Schmidt
Chefredakteur: Sven Gösmann

Eingetragen beim Handelsregister Hamburg
HRB 68431

Datenschutz | Newsletter abbestellen